Archiv des Autors: Nicht nur Oma

Über Nicht nur Oma

Ich blogge seit 2009 und möchte mich an dieser Stelle mal ganz herzlich bei meinem (digitalen) Idol bedanken, der mich inspitiert, animiert und mit Rat und Tat unterstützt. Danke, mein Sohn :-)

Huski

Mein Vermieter hat mir ein neues Freizeitvergnügen beschert. Seit zwei Tagen surrt leise und mit großer Ausdauer ein Mähroboter über den frisch angewachsenen Rasen. Ich sitze jetzt also mit ebenso großer Ausdauer auf der Terrasse und schaue ihm zu wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Von Nord nach Nord

Von Norddeutschland nach Nordbayern, um genau zu sein 🙂 Am Mittwoch, den 26. Juni, packte ich meinen Koffer und fuhr mit dem Zug nach Norden. Der getrennt lebende Gatte holte mich am Bahnhof ab, ich hatte Gelegenheit die Enkel zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Kommentar hinterlassen

Ablenkung

Seit ich nicht mehr meine tägliche Hunderunde gehe, habe ich mir angewöhnt, mit dem Rad ein bisschen rumzufahren, um meine neue Umgebung besser kennenzulernen, und gut tut mir die Bewegung natürlich auch. Heute war ein besonders anstrengender Tag für mich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Den Gegebenheiten anpassen 3.0

So, dann will ich mal. Nach 5 Monaten Pause hier möchte ich wieder aktiv(er) werden. Nach einigen Jahren voller Zweifel, Bequemlichkeit, Ängstlichkeit, Unzufriedenheit, emotionalen Berg- und Talfahrten, ergab sich die Möglichkeit für einen Neustart. Seit 2. April bin ich wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Den Gegebenheiten anpassen 2.0

Nicht nur bei einem Glastisch oder anderen Möbelstücken ändern sich die Gegebenheiten und man sollte sich davon trennen. Zur Zeit hadere ich mit allem Möglichen und schwanke zwischen Zertrampeln und Starre. Kürzlich habe ich dieses Gedicht gelesen, und es geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Den Gegebenheiten anpassen

Als ich meinen Gatten vor ziemlich genau 17 Jahren zum erstenmal besuchte, stand in seinem Wohnzimmer (bestimmt 30 qm) eine schon sehr abgenutze Ledergarnitur, eine aus den 70ern mit geschnitzten Wangen und so, und ein Couchtisch, auch stilecht zu den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Börgersteig

Kürzlich war ich mit dem großen Enkel in der Stadt unterwegs. Als ängstliche, immer um das Wohl des Bengels besorgte Oma, ermahnte ich ihn (in der Fußgängerzone 🙈): „Nicht auf der Straße laufen!“ Ein paar Augenblicke später wieder: „Milan! Komm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder und Kindeskinder, Muttersprache | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare