Kurzbesuch in Hamburg

Eine Freundin war mit ihrer Cousine im Alten Land zu Besuch, und natürlich nutzte ich die Chance, mit den beiden Ladies ein paar schöne Stunden zu verbringen. Das Wetter ist ja so herrlich, da bot es sich an, mal nach Hamburg zu fahren und auf der Elbe und an den Landungsbrücken ein bisschen maritimes Flair zu schnuppern.

20180420_134706

20180420_13501920180420_142108-EFFECTS

Eigentlich wollten wir unserer Truppe Ansichtskarten schreiben, aber mehr als ein Foto brachten wir nicht zustande. Sorry 😉

IMG-20180420-WA0000

Advertisements

Über Nicht nur Oma

Ich blogge seit 2009 und möchte mich an dieser Stelle mal ganz herzlich bei meinem (digitalen) Idol bedanken, der mich inspitiert, animiert und mit Rat und Tat unterstützt. Danke, mein Sohn :-)
Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Kurzbesuch in Hamburg

  1. Bärbel schreibt:

    Bei dem frischen Wind…Hut ab:o)!

    Gefällt 1 Person

  2. Karin schreibt:

    Wie schön, dass es doch so eine entspannte Zeit für euch war – ich wäre auch gern dabei gewesen; aber, aber, aber……. – hoffentlich sehen wir uns bald alle(!!!!!) wieder!

    Liebe Grü und einen schönen Sonntag wünscht Karin

    Gefällt 1 Person

    • Nicht nur Oma schreibt:

      Ja, schade, dass du nicht dabei sein konntest! Es war wirklich ein schöner Tag, sowohl vom Wetter her als auch von der entspannten, guten Laune. Gudruns Cousine würde gut in die Truppe passen (aber die viel beschäftigte Rentnerin ist ja ständig unterwegs).
      Dir auch einen schönen Sonntag! Musst dich bestimmt von den vielen Feten erholen, oder???

      Gefällt mir

      • Karin schreibt:

        Ab heute Mittag war ich wieder taglichttauglich – wurde auch Zeit bei dem herrlichen Wetter! Alle ‚Feierlichkeiten‘ waren toll – ich habe gut und reichlich gegessen und getrunken und jetzt ist mal ein paar Tage Sparflamme angesagt, sonst ist meine neue kleinere Hosengröße wieder Legende und ich muss doch wieder in die ollen Buxen! Jetzt ein paar Tage Ruhe und ein bissi Gartenarbeit und dann geht es am Freitag mit 2 befreundeten Familien und 3 Kindern (meine Merle ist auch dabei) bis zum 1. Mai an die Mosel auf ein Weingut zu Bekannten. Bisschen Wein schlabbern (und auch kaufen), bisschen Trier und Cochem angucken, bisschen durch die Weinberge wandern, bisschen Dampfer bis Traben-Trabach fahren und dann wieder nach Hause. Das Wetter soll uns ja hold bleiben – ich werde dann ausführlichstens berichten. Fuxxi hat mir auch schon geschrieben – die Tage haben ihr wohl richtig gut getan.
        Ich melde mich dann wieder und berichte von dem Kurzurlaub………….

        Habt es alle gut und liebe Grü – Karin

        Gefällt 1 Person

  3. Roswitha schreibt:

    Liebe Hermine, Hamburg ist doch immer eine Reise wert. Da würde ich so gerne wieder hin fahren, wenn ich könnte. Ich liebe Hamburg.
    Ihr hattet sicherlich einen wunderschönen Tag dort in der Hansestadt.
    Es grüßt ich herzlichst, Roswitha

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s