Kleiner Philosoph

Der große Enkel, inzwischen schon stolze 6 Jahre alt und Vorschulkind, war kürzlich  bei uns. Er geht immer gern mit mir und dem Hund spazieren, und meistens gehen wir am neuen, vor knapp zwei Jahren eröffneten Kindergarten vorbei.

Wie gesagt, vor knapp zwei Jahren eröffnet. Jetzt wird er um zwei Gruppen erweitert. Natürlich ist eine Baustelle ein starker Magnet für einen Jungen.

20170115_104023

20170115_103913

„Warum muss das Schweinchen da im Dreck stehen?“ wollte er wissen.

Nach kurzem Suchen sah ich es auch…

20170115_103913-kopie

Tja…. warum muss es im Dreck stehen?
„Wegen der Baustelle natürlich. Vorher stand es schön im Rasen und die kleinen Kinder aus der Küken-Gruppe konnten darauf schaukeln,“ wusste ich.

„Aber da kann doch das Schweinchen nichts dafür.“

???

„Wenn es doch einen schönen Platz hatte, und dann machen die eine Baustelle und dann muss es im Dreck stehen.“

Wie wahr. Nicht nur dem Schweinchen geht es so…..

Advertisements

Über Nicht nur Oma

Ich blogge seit 2009 und möchte mich an dieser Stelle mal ganz herzlich bei meinem (digitalen) Idol bedanken, der mich inspitiert, animiert und mit Rat und Tat unterstützt. Danke, mein Sohn :-)
Dieser Beitrag wurde unter Kinder und Kindeskinder abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kleiner Philosoph

  1. Monika-Maria Ehliah schreibt:

    Herrlich – dass dein Enkelsohn das hinterfragt.
    Vielen Kindern würde das gar nicht auffallen – weil es *normal* ist,
    dass Schweinchen im Dreck stehen ….. leider!
    Segen euch!
    M.M.

    Gefällt 1 Person

    • Nicht nur Oma schreibt:

      Mein großer Enkel ist halt ein ganz toller, kleiner Mann. Wirklich. Als er zweieinhalb war, kam sein Brüderchen schwerstbehindert zur Welt, da musste er oft hintan stehen. Er war in der ersten furchtbaren Zeit viel bei uns, vielleicht ist er mir deshalb besonders ans Herz gewachsen. Er ist durch seinen kranken Bruder ständig mit dem Nicht-normalen konfrontiert ….
      Danke für deine Worte!

      Gefällt 2 Personen

  2. Monika-Maria Ehliah schreibt:

    Ich wünsche euch allen –
    das Allerallerallerbeste –
    Gesund – Segen und ein frohes Herz.
    M.M.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s